Einladung des Kreisverbands Siegen

Anfang der Woche habe ich auf Einladung des Kreisverbands Siegen der AfD vor mehr als sechzig Zuhörern in der Siegerlandhalle gesprochen. Besonderes Interesse fand in der sehr lebhaften anschließenden Diskussion das Konzept „Streitkraft Bundeswehr“, welches unser Arbeitskreis Verteidigung im Bundestag in der vergangenen Woche vorgestellt hat.

Bezirksparteitag in Bergisch Gladbach

Am Wochenende habe ich am Rande des Bezirksparteitags in Bergisch Gladbach mit dem Vorsitzenden der Jungen Alternative in NRW, Carlo Clemens, und dem Bezirksvorsitzenden der JA  aus Köln, Luca Leittersdorf, gesprochen. Gemeinsam haben wir überlegt, wie wir in Zukunft enger zusammenarbeiten können.

Strukturwandelkonferenz „Zukunftslabor indeland“

Gestern war die Leiterin meines Wahlkreisbüros, Irmhild Boßdorf, bei der Strukturwandelkonferenz „Zukunftslabor indeland“ des Kreises Düren. Unter dem Motto  „Wandel gemeinsam gestalten“ wurden die Pläne für den Strukturwandel des Rheinischen Reviers nach dem Ende des Tagebaus vorgestellt. Mit einer gut ausgebauten Infrastruktur, der Förderung der Forschungseinrichtungen in Aachen und Jülich, der Schaffung von attraktivem Wohnraum,  der Renaturierung und einer möglichen Umnutzung der dort vorhandenen Kraftwerke soll der Wandel bis 2050 gestaltet werden.

„Parlamentarisches Patenschaftsprogramms“

Mein „Patenkind“ Robin Hendriks aus meinem Wahlkreis war heute in Berlin zu Besuch. Ich hatte ihn eingeladen, sich selbst einen Eindruck von der Arbeit im Bundestag zu verschaffen. Heute Morgen haben wir uns in meinem Büro getroffen, anschließend hat er mit Freunden an einer Plenardebatte teilgenommen. Heute Nachmittag steht noch die Besichtigung der Reichstagskuppel auf dem Programm. Im August wird Robin als Stipendiat des „Parlamentarischen Patenschaftsprogramms“ für ein Jahr in die USA gehen.

Mein Kreisverband Euskirchen stellt sich vor…

Mein Kreisverband Euskirchen stellt sich vor…>> HIER KLICKEN <<

„Wir kommen aus der Mitte der Gesellschaft. Wir waren enttäuschte Altparteien-Wähler und Nichtwähler, die aus Sorge um ihr Heimatland eine neue politische Heimat suchten und sie 2013 endlich fanden.“

Unser Land
Unsere Heimat
Unsere Kultur

kontakt@afd-euskirchen.de
https://de-de.facebook.com/afdeuskirchen/

Wahlkreistour

Auf meiner Tour durch den Wahlkreis war ich am Wochenende in Erftstadt-Liblar. Das Interesse der Bürger an unserer Arbeit war riesig. Man merkt, dass Deutschland in Bewegung gerät. In Düren-Kreuzau war ich am Europawahl-Stand von Ralf Dick zu Gast. Hervorragender Einsatz trotz Hagel, Regen und Kälte. Vielen Dank dafür!

Am 26. Mai ist Europawahl. Deutschland braucht die AfD im Europäischen Parlament. Für ein Europa der Vaterländer.

Besuch beim THW Euskirchen

Der Ortsbeauftragte des THW Euskirchen, Dirk  Preehl, erläuterte mir die vielfältigen Aufgaben des Technischen Hilfswerks, das eine der wichtigsten Säulen beim Katastrophenschutz und bei der örtlichen Gefahrenabwehr ist und in Euskirchen über fast 80 ehrenamtliche Helfer verfügt. Auslandseinsätze leisteten die Euskirchener bereits in Indonesien, Myanmar und Haiti. Der letzte große Einsatz in der Region fand im März nach dem Tornado in der Städteregion Aachen statt. Beeindruckend war auch der umfangreiche und moderne Fuhrpark des Euskirchener THWs.

Veranstaltung mit Europaabgeordnete Sabine Verheyen

Zum Frühstück mit der Europaabgeordneten Sabine Verheyen hat die Seniorenunion ins Parkcafé Kramer in Euskirchen eingeladen. Unter den knapp zwanzig Zuhörern waren auch der Sprecher des Stadtverbands Euskirchen, Josef Burkart, und die Wahlkreismitarbeiterin von Rüdiger Lucassen MdB, Irmhild Boßdorf. Kritische Fragen musste sich Frau Verheyen nicht nur von uns, sondern auch von einigen CDU-Anhängern anhören. Im Anschluss an die Veranstaltung haben wir uns mit der Abgeordneten und einigen Teilnehmern der Runde noch angeregt unterhalten.

Die Wanderausstellung des Deutschen Bundestags

Die Wanderausstellung des Deutschen Bundestags gastiert diese Woche auf Initiative von  Markus Herbrand MdB in der Fußgängerzone von Euskirchen. Auf anschaulichen Tafeln und mit Multimediaelementen wird die Arbeit des Bundestags verdeutlicht. Zwei nette Mitarbeiter des Bundestags stehen für Auskünfte bereit. Wir, der Sprecher des Stadtverbands Josef Burkart, der stellvertretende Kreissprecher Dr. Lothar Bleeker und die Wahlkreismitarbeiterin von Rüdiger Lucassen MdB, Irmhild Boßdorf, haben die Gelegenheit genutzt und uns dort zum Informationsaustausch getroffen.

X