Autor: Rüdiger Lucassen, MdB

Unterstützung für die Ausgrabung deutscher Weltkriegssoldaten in Wijtschaete/Flandern

Ich freue mich, dass die Ausgrabungen von „Dig Hill 80“ im westflämischen Wijtschaete/Heuvelland nun doch vom „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge“ (VDK) unterstützt werden. Fast 100 Tote des 1. Weltkriegs, davon 70 Deutsche, wurden dort im vergangenen Sommer geborgen. Das Ausgrabungsprojekt war durch Crowdfunding möglich geworden, bei dem Spenden vor allem aus den USA, Großbritannien und Belgien…

Read more »

Haus der Geschichte

Anlässlich des  Kurzsymposiums des Förderkreis Deutsches Heer e.V. in Bonn habe ich an einer Führung durch das „Haus der Geschichte“, das die deutsche Nachkriegsgeschichte würdigt, teilgenommen.

X